ÜBER UNS

ABINI ( Asociación Balear Inmobiliria Nacional e Internaticonal ) wurde Anfang 2020 mit dem Hauptziel gegründet, eine kompetente und professionelle Plattform für Immobilienfachleute zu schaffen, welche sich auf die regionalen, nationalen und internationalen Märkte der Balearen konzentriert.

 Die ursprüngliche Idee, eine solche Plattform zu schaffen, entstand durch zwei befreundete Immobilienagenturen, die bereits vor Jahren die Vision hatten, einen Immobilienverband zu gründen, um den Herausforderungen der dynamischen Branche Rechnung zu tragen.

 Der Immobilienvertrieb bildet zusammen mit der Bauindustrie nach dem Tourismussektor die zweitstärkste Branche auf den Balearen mit einem BIP von über 20%.

Aufgrund seiner wirtschaftlichen Bedeutung für die autonome Region ist es durchaus überraschend, dass der Immobilienmarkt auf den Balearen in der Vergangenheit einen unregulierten Industriezweig darstellt. Infolgedessen hat die Regierung im Jahr 2020 die Notwendigkeit angekündigt, Regeln, Normen und Vorschriften zur Kontrolle dieser Branche zu erlassen, indem ein Zertifizierungsprogramm zur Sicherung eines Mindeststandards erstellt wird.

 Es ist eines der Hauptziele von ABINI, Standards für kompetente und ethische Praktiken zu fördern, die zu mehr Glaubwürdigkeit und fachkompetente Beratung bei Kunden auf der Ebene von B2B und B2C führen. Daher unterstützt ABINI die Idee der Regierung, den Markt zu regulieren und möchte detaillierte Informationen über die täglichen zu erfüllenden Anforderungen liefern, welche eine professionelle und kompetente Beratung der Kunden verlangt.

MISSION STATEMENT

ABINI ist bestrebt, den Bedürfnissen seiner Mitglieder gerecht zu werden, indem es die erforderlichen Dienstleistungen, Informationen und Unterstützung bereitstellt. Hierbei gilt es ein hohes Maß an Professionalität in der Branche zu verfolgen, zu fordern und zu fördern, mit der Zielsetzung, Kunden der Immobilienbranche heute und in Zukunft einen optimalen Service zu bieten.

 Als einer der wichtigsten Industriezweige für die balearische Wirtschaft ist es auch eines der Hauptziele der Vereinigung, eng mit anderen nationalen und internationalen Industriegruppen zusammenzuarbeiten. ABINI soll hier als eine zuverlässige Informationsquelle dienen und sich als Sprachrohr der Immobilienbranche etablieren. Dabei ist es ABINIs übergeordnete Vision in Zusammenarbeit mit anderen Industriezweigen und der Politik die nachhaltige Entwicklung und Förderung der Balearen zu erzielen und die natürliche Schönheit, Kultur und Umwelt der Region sowie ihre wirtschaftliche Zukunft zu erhalten.

LETZTER BERICHT

Maßnahmen gegen die illegale Besetzung von Immobilien auf den Balearen

UNSERE ZIELE

Es ist unser Ziel, auf den Balearen eine effektive und professionelle Plattform zu entwickeln, welche Unterstützung in allen branchenrelevanten Thematiken bietet und ihre Mitglieder dabei unterstützt, ihren Beruf optimal innerhalb der regionalen, nationalen und internationalen Märkte ausführen zu können.

Des Weiteren wollen wir Standards kompetenter und ethischer Praktiken auf ihren jeweiligen lokalen, nationalen und / oder internationalen Immobilienmärkten fördern.

Es ist unser Bestreben, eine effiziente Plattform des Networkings schaffen, in dem Informationen in Bezug auf rechtliche & steuerliche Aktualisierungen, hochwertige Weiterbildung, Know-How, usw. aktiv ausgetauscht und diskutiert werden.

Es ist unser Anspruch unsere Mitglieder so zu unterstützen, dass Sie ihren Kunden einen besseren Service bieten und die staatlich vorgeschriebenen Weiterbildungsanforderungen erfüllen können.

Eine weitere Zielsetzung ist, die Mitglieder über Veränderungen auf dem Immobilienmarkt zu informieren, da sich die globalen wirtschaftlichen Entwicklungen zunehmend und in sehr verschiedenen Ausmaßen auf die lokalen Märkte auswirken.

Außerdem ist es von großer Wichtigkeit, dass ABINI und seine Mitglieder im engen Austausch mit anderen Immobilienverbänden und Verbänden ähnlicher Bereiche wie Bauwesen, Tourismus und Recht- und Steuerberatung steht. Denn so kann gebündeltes Know-How mit dem Ziel einer verbesserten Serviceleistung für Bewohner, Investoren und Besucher der Balearischen Inseln optimal genutzt werden.

Schlussendlich soll ABINI als offizielles Sprachrohr für ihre Mitglieder dienen, zum einen, um die gemeinsamen Interessen zu vertreten und zum anderen, um sie konstruktiv mit anderen Branchengruppen in den Bereichen Bauwesen, Verwaltung, Politik und Tourismus in Kontakt zu setzen.

* Gründungsmitglieder am 16. Dezember 2019 beim ABINI Kick-off Meeting

UNSERE MITGLIEDER

KONTAKT

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail

presidencia@abini.es

oder füllen Sie das folgende Formular aus

OBEN